Gentle Worker's Labrador Retriever

Gentle Worker's Labrador Retriever

 

Gentle Worker`s Bannerlinie

 

 

 

 

 

 

 

 

Über uns und unser “Hundeleben”

 

 

 

Wir leben am äußersten Rand von Essen im Stadtteil Burgaltendorf mitten im Ruhrgebiet, jedoch in direkter Nähe zur Ruhr und zu großzügigen Waldgebieten.

Unsere erste Labradorhündin Dhana konnte aus beruflichen und familiären Gründen erst im Mai 2005 bei uns einziehen. Wie sich mein Leben von diesem Zeitpunkt an änderte, hätte ich wohl selbst nicht ahnen können...

So sollte unser “Familienhund” doch wenigstens einen guten Grundgehorsam aufweisen und ich begann mit dem Begleithundetraining. Nach sehr gut bestandener Prüfung war ich hochmotiviert für den nächsten Schritt. Wir besuchten verschiedene Dummygruppen und Seminare, um das Apportieren zu vertiefen und sammelten Erfahrungen auf Dummyprüfungen und Workingtests. Eine Empfehlung führte mich dann in die Kreisjägerschaft Essen, wo ich Dhana jagdlich ausbildete und schließlich selbst meinen Jagdschein machte.

Den Wunsch nach einem Zweithund erfüllten wir uns im Frühjahr 2009 mit unserer Jette. Neben vorzüglichen Arbeitsprüfungen konnte Jette nach Ablauf aller Untersuchungen gute Gesundheitswerte aufweisen. Der Zuchtzulassung stand also nichts im Wege und so schenkte uns Jette 2012 unseren A-Wurf.

2013 erweiterten wir unser Rudel um Yska, eine Pudelpointerhündin, die uns leider krankheitsbedingt nur 17 viel zu kurze Monate begleiten durfte.

2015 ist unsere Aspe (ebenfalls eine Pudelpointer-hündin) eingezogen.

Ich bin aktive Jägerin und Verbandsrichterin des JGHV. Seit 2011 bin ich als Jagdhundeausbilderin und Öffentlichkeitsbeauftragte für das Jagdhundewesen der Kreisjägerschaft Essen tätig. Neben meinen eigenen Hunden führe ich bei Bedarf gelegentlich auch fremde Hunde auf Verbandsprüfungen. Ich bin Mitglied im LCD e.V. (Labrador Club Deutschland e.V.) und im L.R.C. (The Labrador Retriever Club of Great Britain) sowie in der Kreisjägerschaft Essen, im Landesjagdverband NRW, Verein Pudelpointer e.V. und Verein Deutsch-Drahthaar e.V.

 


Dhana


Jette


Dhana, Jette und Yska

 

 

 

Labbi Trennlinie halb

 

 

 

Dummyspaß

 

Hund sein bei uns...

Unsere Hunde leben als Familienmitglieder mit uns im Haus und sind auch im größten Trubel “immer mittendrin.” Sie überwachen unsere vergeblichen Mühen in der Gartengestaltung und belagern grundsätzlich die im Haus zur Verfügung stehenden Fluchtwege sowie unsere (viel zu kleine) Küche. Selbstverständlich begleiten sie uns auch im Urlaub.

Wir verbringen viel Zeit bei der Jagd, beim jagdlichen Training und Dummytraining und probieren ab und zu auch mal etwas Neues aus, wie zum Beispiel den Zughundesport.

 

 

 

Labbi Trennlinie halb

 

 

 

Unsere Zucht

Seit Ende 2007 ist unsere Zucht unter dem Namen Gentle Worker’s bei der Federation Cynologique Internationale registriert (F.C.I.-Nummer: 1110/07). Wir züchten Labrador Retriever im Labrador Club Deutschland e.V. (LCD e.V.), der über den Verband für das deutsche Hundewesen (VDH) der FCI angeschlossen ist.

2012 durften wir uns über sieben wunderbare Welpen freuen.

Inzwischen genießen unsere Labradorhündinnen ihren Ruhestand, daher erwarten wir keine weiteren Würfe.

 

Gentle Worker's Welpen

 

 

 

Labbi Trennlinie halb

 

 

 

zum Anfang dieser Seite >>

 

 

 

 

 

Züchter im LCD e.V.

 

 

 

Sandra Möllney - Gentle Worker`s Labrador Retriever - Telefon 0201/8576600 - E-Mail: info@gentle-worker.de

 

 

Züchter im LCD e.V. - Mitgliedschaften: L.R.C. (The Labrador Retriever Club of Great Britain)

 

 

Bitte beachten Sie den Kopier- und Vervielfältigungsschutz für meine Bilder und Texte!